KÄRNTEN ECHO

Stadt Villach verleiht Ehrenring an Infineon Vorstandsvorsitzende

2011 wechselte Sabine Herlitschka zu Infineon Technologies Austria, wurde 2012 Vorstand für Technik und Innovation und im April 2014 zur Vorstandsvorsitzenden ernannt. Allem voran wird aber ihre zentrale und unverzichtbare Rolle beim Ausbau des Infineon-Standortes in den vergangenen zwei Jahren erwähnt. Mit einer Investitionssumme von rund ..

„Zaunschaun“: Villachs schönste Gärten sollen nicht nur im Verborgenen blühen

Villach lebt grün in allen Ecken und Bereichen. In den Parkanlagen, in den Blumentrögen und -beeten. Verteilt über das ganze Stadtgebiet grünt und blüht es. Aber auch die Villacherinnen und Villacher selbst tragen mit ihren grünen Bemühungen in den hübsch bepflanzten privaten Gärten und Vorgärten ..

Villachs Ehrenbürger Gernot Bartl versteigert 40 Bilder für die Kindlkassa

Weil der Villacher Kirchtag und damit auch das Kirchtagsladen der Villacher Bauerngman heuer coronabedingt ja nicht wie gewohnt stattfinden können, wurde das Spendensammeln auf online-Beine gestellt. Villachs langjähriger Kindlvater, Ehrenbürger, Ehren-Faschingskanzler und Urgestein Gernot Bartl will seinen persönlichen Beitrag für die Kindlkassa leisten: Er versteigert 40 ..

Street Art und Graffitis in Villach

Auf Initiative von Bürgermeister Günther Albel werden seit einigen Jahren die jungen Kunstformen „Street Art“ und „Graffiti“ in Villach aktiv gefördert. „Sie sind bunt und lässig und ein Ausdrucksmittel der jungen Generation. Wir wollen diese Art der Kunst gerne im Stadtbild haben und fördern“, sagt ..

Ausstellungseröffnung in Villach

In der Galerie Freihausgasse sind nun die Werke von Ute Aschbacher ausgestellt. Gezeigt wird ein schöner Querschnitt der künstlerischen Entwicklung der gebürtigen Villacherin über vier Jahrzehnte. Unter anderem sind Bilder der Akademiezeit sowie Werke, die von Aschbachers Reisen und Aufenthalten in Nepal, Paris und der ..

Die Stadt Villach errichtet in der Genotteallee einen neuen Radweg

In den vergangenen Jahren hat Villach eine Radwegoffensive gestartet. Von der Öffnung des Hauptplatzes für Radlerinnen und Radler, über hunderte neue Ab­stellmöglichkeiten für Räder sowie Förderungen für E-Bikes bis zu großen Rad­wegprojekten in allen Stadtteilen gilt ein klares Ziel: „Wir wollen Kärntens rad­freundlichste Stadt werden ..

Meilenstein für sanfte Naturpark Entwicklung

Alle Interessensgruppen haben sich auf eine gemeinsame Vorgangsweise zum Erhalt und Schutz der Almlandschaft am Dobratschgipfel geeinigt. Die Grundsatzvereinbarung für die Besucherlenkung im Naturpark Dobratsch ist ein Musterbeispiel für modernen Naturschutz. In einem zweijährigen Prozess haben sich alle wichtigen Partner am Berg, der Alpenverein, die Grundbesitzer, ..

Villach hat Taskforce für mehr Ökostrom Modelle

In der letzten Sitzung des Nachhaltigkeitsausschusses wurde einstimmig beschlossen, künftig noch deutlich stärker auf Photovoltaikanlagen zu setzen. „Allein im heurigen Jahr werden wir 12 weitere Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden installieren. Damit entspricht die dann erzeugte Ökostrommenge dem Jahresbedarf von 130 Haushalten", sagt Nachhaltigkeitsreferentin Vizebürgermeisterin Irene ..

Stadt ermöglicht kostenlos Bewegung in den Ferien

Da es durch die Corona-Pandemie vielen Kindern nicht möglich war sich ausreichend zu bewegen, öffnet die Stadt Villach über die Sommerferien einige Außensportalagen  von Schulen und Kindergärten. „Mit dem Öffnen der Sportanlagen und Spielplätze einiger Schulen und Kindergärten für Kinder und Jugendliche schaffen wir in den ..

Mit dem Sommerbus gratis zum See

Die Stadt Villach möchte ihren Bürgerinnen und Bürgern Alternativen zum eigenen PKW aufzeigen. Gerade rechtzeitig gibt es in Zusammenarbeit von Stadt Villach und dem Land Kärnten ein neues Busservice zum Faaker See für Villacherinnen und Villacher. „Künftig können alle die Linie 5194 mit der Sommerbuskarte ..