KÄRNTEN ECHO

Hotels in Österreich bleiben zu Ostern wohl zu

Zudem betont die Branchenvertreterin, dass die Hotellerie sofort aufsperren könnte. Sie befürchte aber, dass es selbst zu Ostern keine geöffneten Hotels in Österreich geben werde. Nach einer Mitgliederbefragung der Hoteliervereinigung war jedes zweite Hotel bereit, eine Teststraße einzurichten, um die Infektionszahlen im eigenen Bezirk niedrig ..

Auffahrt auf die Alpenstraße wird im Lockdown beschränkt

Durch das Nebelwetter im Tal und den erneuten harten Lockdown ab 26. Dezember rechnen die Betreiber des Naturpark Dobratsch mit Besucherströmen. Aus Sicherheitsgründen begrenzt die Stadt in Abstimmung mit den Verantwortlichen der Villacher Alpenstraße die Anzahl der auffahrenden PKW voraussichtlich bis Ende des Lockdowns im ..

Investoren bauen jetzt auf Kärntens Berge

Mehreinnahmen für die Gemeinden. Ein Zauberwort in Corona-Zeiten. Aber auch schon vor Corona gab es in den Gemeinden kein Halten bei Apartmenthäusern, Ferienwohnungen, Zweitwohnsitzen. In den Bergen heißen die Ferienwohnungen Alps Residence, Alpen Chalets, Mountain Resort, Alm Vital Ressort usw. Der Begriff aber, unter dem alles ..

Italienische Regierung will EU-weites Verbot von Skiurlaub

Wie die italienische Regierung angibt, möchte sie mit dem EU-weiten Skiverbot in den Alpen erreichen, dass sich eine dritte Welle der Pandemie aus den Wintersportorten ausbreiten beginnt. Die Sorge, dass es wieder zu Corona-Hotspots wie in Ischgl kommen könnte, treibt der Regierung in Rom den ..

„9210.​at -Le­bens­wer­tes Pört­schach“ hat ein Ge­mein­de­volks­be­geh­ren zur Lärmbelastung in Pörtschach ge­star­tet

Den Pörtschacher*innen reicht es. Mitten durch den "Luftkurort", so wird auf der Homepage geworben, fährt die "Eisenbahn drüber". Aus der beschaulichen Sommerfrische von 1900 wurde eine beliebte Touristendestination. Aus der altmodischen Hotel Werzer Anlage mit Gemüsefeld neben dem Tennisplatz wurde das Werzer`s. Alles wurde größer, dem ..

St. Georgen am Längsee freut sich über gute Sommersaison

Zum Beispiel können die Betriebe am Längsee über 38.000 Nächtigungen in der Zeit von Juli bis September vorweisen und überholen damit das Vorjahr um 13 Prozent. Der Großteil der Buchungen wurde über das Internet getätigt. Die Region bietet neben Kultur- und Kulinarikangeboten, Golfen, Wandern und Radfahrtouren an. Ein ..

Nachhaltigkeitspreise der Kärntner Sparkasse gehen an die Bezirke Klagenfurt-Land und Hermagor

Die von der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank (ÖHT) und dem Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) gestifteten Preise werden an Kärntner Unternehmen vergeben, die mit innovativen Ideen und Umsetzungen die Wirtschaft bereichern. Heuer wurden die Preise an 2 touristische Unternehmen vergeben. Den "KWF nachhaltig" erhielt das Kinderhotel "Ramsi" ..

Ehemaliges Gipfelhaus am Magdalensberg nun Wellnesshotel

Auf 1.059 m Seehöhe, bei günstiger Witterung mit einem Blick weit über Kärnten, wurde das ehemalige Landgasthaus Skorianz zu einem Wellnesshotel umgebaut. Jetzt warten noble 30 Zimmer auf Gäste. Die Eröffnung musste im Lockdown zwar verschoben werden, aber die Buchungslage ist gut. Schon die Anfahrt in ..

Das Lavanttal ist die zweite Slow Food Travel Destination in Österreich

Genießen, auskosten, ankommen. In Beziehung treten zu Land, Leuten und Kulinarik. Diese Sehnsucht stillen die Angebote der ersten Slow Food Travel Destinationen. Hier geht es um Erlebnis-Momente in Slow Motion. Slow Food Travel Erlebnisse gehen einen Schritt weiter und holen die Gäste heraus aus der ..

Kreuzfahrtschiffe und Emissionen. Eine wahrlich schmutzige Erfolgsgeschichte.

Immer wieder wird von NGO´s darauf hingewiesen, dass einer der größten Klimasünder der Verkehr ist und zwar der LKW- und PKW-Verkehr. Nun ist aber vor Corona eine Studie (Juni 2019) erschienen, die nachweisen konnte, dass der weltgrößte Kreuzfahrtkonzern Carnival Corporation im Jahr 2017 "fast zehnmal mehr ..
© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung