KÄRNTEN ECHO

Ehemaliges Gipfelhaus am Magdalensberg nun Wellnesshotel

Magdalensberg Gipfelkirche | Bild: wiki commons/Johann Jaritz
Das Landgasthaus Skorianz bietet nun auch mehrtägige Entspannungsurlaube im neugebauten Hotelbereich an.

Auf 1.059 m Seehöhe, bei günstiger Witterung mit einem Blick weit über Kärnten, wurde das ehemalige Landgasthaus Skorianz zu einem Wellnesshotel umgebaut. Jetzt warten noble 30 Zimmer auf Gäste. Die Eröffnung musste im Lockdown zwar verschoben werden, aber die Buchungslage ist gut.
Schon die Anfahrt in weiten Straßenkehren um den Berg hinauf zum Gipfel bremst das innere Tempo herunter. Bereits die Kelten und Römer errichteten auf dem Berg Siedlungsstätten, wovon die Ausgrabungen knapp 1 Kilometer unter dem Gipfel Zeugnis ablegen.

Das umgebaute Gipfelhaus neben der alten Kirche aus dem 13. Jhdt. auf dem Magdalensberg ladet nun auch zu mehrtägigem Verweilen ein. Die Familie Skorianz ist seit 1856 mit dem Magdalensberg verbunden und wird im nächsten Jahr weitere Umbauarbeiten im Hausbereich sowie am Gelände veranlassen.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung