KÄRNTEN ECHO

Die Biene soll gentechnisch optimiert werden

Gentechnikfirmen arbeiten bereits daran, die Honigbiene gentechnisch so zu verändern, dass die Bienenvölker immun gegen Pestizide werden. Damit wollen die Biotechnologen die Biene "optimieren". Eine Richtung beschäftigt sich mit genveränderten Darmbakterien der Honigbiene, eine andere will mit der "Gen-Schere" Bereiche im Erbgut der Biene verändern. Als ..

MEINUNG: Ein Virus, nicht ernst genommen

Wir sind ein Volk von 8,86 Millionen Einwohner*innen und haben derzeit die höchste Covid-Neuinfektionsrate weltweit. Das haut rein. Gemessen an unserer Bevölkerungszahl steigt die Zahl der Infizierten bei uns ungebremst an, trotz dem leichten Lockdown der vergangenen Zeit. Aber anscheinend hat uns die Ausgangssperre von 20 ..

Österreich bereitet sich auf einen Lockdown light vor

Die stark gestiegenen Infektionszahlen der letzen Tage brachten die Corona-Experten-Kommission dazu, ganz Österreich auf die Ampelfarbe "Rot" umzusetzen. Die Medien sind voller Vermutungen, was das nun für die Bevölkerung bedeuten könnte. Da es in Deutschland bereits deutlich strengere Maßnahmen zur Eindämmung der steigenden Infektionszahlen gibt, wird ..

Gemeinde Feistritz ob Bleiburg fördert Imker*innen weiter

Die Liste REgi der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg hat im jüngsten Gemeinderat einige Forderungen eingebracht. Unter anderem auch eine weitere Förderung für Imker*innen. Die schon bestehende Bestäubungsprämie, zehn Euro pro Bienenvolk, wird jetzt um fünf Euro erhöht, wenn die Imker*innen bis Ende Juni eine Futterkranzprobe vorlegen ..

Studien belegen: Grünräume wirken auf das Wohlbefinden

Mehr als die Hälfte der Menschen lebt in urbanen Flächen. Das führt, laut WHO zu gesundheitlichen Problemen, die sich als Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht zeigen, denn mehr Lebenszeit wird in Innenräumen verbracht. Unterschiedliche Studien zu menschlichem Wohlbefinden und Naturerleben weisen immer wieder darauf hin, dass die direkten ..

Biotechnologen greifen ins Erbgut der Honigbiene ein

Die Aurelia Stiftung, eine operativ tätige Umweltstiftung mit Sitz in Berlin, die sich für Bienen, bestäubende Insekten und den Erhalt der Artenvielfalt einsetzt, weist in ihrer Internetpetition http://www.biene-gentechnik.de auf die mittlerweile zum Patent angemeldete gentechnische Manipulation des drittwichtigsten Nutztieres der Menschen hin. Forscher der Universität Austin haben ..

Bienengeschichten

Klagenfurt ist ein grüner Ort. Ich erinnere mich, als ich das erste Mal nach einem langem Aufenthalt in einer Millionenstadt mit Häuserschluchten und öffentlichen Plätzen, mit alten Kirchen und Ausgrabungen aus der vorchristlichen Zeit mit dem Zug am Wörthersee entlang fuhr, entwich mit ein Seufzer ..