KÄRNTEN ECHO

Neue kolumbianische Virusmutante in Kärnten angekommen

In Kolumbien breitet sich bereits die Lambda-Variante B.1.621 aus. Überforderte Gesundheitssysteme sowie ein Großteil der Bevölkerung, die in prekären Jobs arbeiten sind die Basis für die rasante Ausbreitung. Armut, Nicht-Einhaltung der verordneten Maßnahmen und der fehlende Impfstoff sind der ideale Mix für Varianten wie Lambda. Günter ..

Neuer Testcontainer in der St. Veiter Straße

Ab sofort ist der fünfte Covid-19- Testcontainer in Klagenfurt in Betrieb. Er steht am Parkplatz bei der Nord-Apotheke in der St. Veiter Straße 161. Wie bei den anderen aufgestellten Containern in Klagenfurt ist keine Anmeldung erforderlich. „Das schnelle und terminfreie Testen hat sich an den bisherigen ..

Letzter Termin für Impfungen mit Astra Zeneca in Impfstraßen

Rund 48.000 Personen sind derzeit im Vormerksystem registriert und werden erst eingeladen. Die Priorisierung nach Alter bleibt in Kärnten weiterhin bestehen. Anders ist das bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Die Priorisierung wurde hier von Seiten des Bundes aufgehoben. 25.000 Dosen Impfstoff (Astra Zeneca, Biontech/Pfizer ..

Glyphosat-Verbot: eine weitere Grüne Niederlage

Die ÖVP hat sich einmal wieder gegenüber den Grünen durchgesetzt. Es kommt ein Glyphosat-Verbot, aber es gilt nicht für die Landwirtschaft, der stärksten Verbreiterin des Unkrautvernichters. In ganz Europa haben wir mit einem massiven Insekten-Sterben zu kämpfen. Längst ist klar, dass dies auf die überbordende ..

Weiteres Corona-Test-Angebot in Villach

Impfen und Testen gelten als wesentliche Bestandteile einer erfolgreichen Strategie gegen die Corona-Pandemie. Das Land Kärnten erweitert daher sein Angebot und setzt in Zusammenarbeit mit Rotem Kreuz und Kärntner Linien einen Test-Bus ein. Diesen Donnerstag macht der Bus in Villach Station, und zwar am Parkplatz ..

Stadt errichtet Testcontainer

Die Stadt Villach stellt in Kooperation mit der Wirtschaftskammer und der „Kreis Apo­theke“ einen Corona-Test-Container am Hauptplatz auf. Das Angebot startet am 18. Mai und mit negativen Testergebnissen können die Lokale und Restaurants der Stadt aufgesucht werden. Der Container wird vorerst von Montag bis Freitag von ..

Vorbereitungen für Öffnungsschritte am 19. Mai laufen

Während die Impfungen zügig voranschreiten, bereiten sich das Land Kärnten und das Koordinationsgremium des Landes auf die bevorstehenden Öffnungsschritte am 19. Mai vor. Die Testmöglichkeiten sollen breit angelegt sein für all jene, die weder geimpft noch von einer Coronaerkrankung in den letzten 6 Monaten genesen ..

Impfgremium stellt auf Priorisierung nach Alter um

Vorrangiges Thema in der Sitzung des Kärntner Impfgremiums war gestern, Dienstag, der laufende Impffortschritt. Wie es aus dem Gremium heißt, wurden kärntenweit bisher insgesamt 241.839 Dosen verimpft, 55.521 davon waren Zweitimpfungen. Für den niedergelassenen Ärztebereich stehen diese Woche rund 15.000 Impfdosen von Biontech-Pfizer und Astra ..

Testcontainer jetzt auch am Alten Platz

Seit Freitag steht auf dem Alten Platz neben der Pestsäule ein zweiter Covid-19-Testcontainer. Hier kann man sich, wie schon auf dem Neuen Platz, kostenlos und ganz ohne Voranmeldung mittels Antigen-Schnelltest testen lassen. Betrieben wird die Teststraße von der „Landschafts-Apotheke“ am Alten Platz. Die Stadt Klagenfurt ..

Impfung wird ausgeweitet

Mehr als 20.000 Impfungen konnten vergangene Woche in Kärnten verabreicht werden. Ähnlich große Fortschritte soll es auch in dieser Woche geben. Geimpft wird mit Moderna (rund 4000 Dosen) am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in Klagenfurt. Rund 16.700 Einladungen wird es für die Impfungen am kommenden ..