KÄRNTEN ECHO

St. Veit: Die Eislauf-Saison in der Stadt ist eröffnet

Bild: pixabay
Das Eislaufen am Eislaufplatz vor dem Rathaus in St. Veit ist seit 6. Dezember unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen möglich.

Bürgermeister Martin Kulmer gibt heute den Startschuss: „Wir sind froh, dass wir den Eislaufplatz trotz Lockdown öffnen dürfen und Kinder die Möglichkeit haben, am Eis ihre Runden zu drehen.“ Ganz ohne Corona-Regeln geht es jedoch nicht:

  • Abstand und die 2G-Regel sind einzuhalten, bei schulpflichtigen Kindern gilt der Ninja-Pass.
  • Auch die Eltern am Rand des Eislaufplatzes werden gebeten, zwei Meter Abstand einzuhalten.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske wird empfohlen.

„Gerade jetzt sind Freizeitangebote für Kinder besonders wichtig“, bringt Bürgermeister Kulmer zum Ausdruck.
Das Eislaufen ist kostenlos. Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung