KÄRNTEN ECHO

Zweitägiger Gewaltschutzgipfel in Österreich

Bild: Pixabay
Ein Zweitägiger Gewaltschutzgipfel findet heute und morgen in Österreich statt, hauptsächlich online. Unter dem Motto "Gemeinsam gegen Gewalt".

Vom Bundeskanzleramt und vom Innenministerium organisiert findet heute und morgen ein Gewaltschutzgipfel statt unter dem Motto “ Gemeinsam gegen Gewalt“. Um die Corona- Schutzmaßnahmen einzuhalten findet es hauptsächlich online statt.

Zivile Frauenorganisationen, Politiker und Polizisten tauschen sich aus um Verbesserungen zum Thema „Gemeinsam gegen Gewalt“ zu erarbeiten und umzusetzen. Eröffnet wird das ganze durch Videobotschaften von Frauenministerin Susanne Raab und Innenminister Karl Nehammer. Auch Videobotschaften von Helena Dalli (EU-Kommissarin für Gleichstellung) und Dubravka Simonovic (UN-Sonderberichterstatterin für Gewalt gegen Frauen) sind geplant.

Mit dieser Veranstaltung soll ein gemeinsames Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Kindern gesetzt werden. Weltweit finden im Zeitraum vom 25. November bis einschließlich 10. Dezember Interaktionen zum Thema Gewalt an Frauen und Kindern statt. Gerade jetzt im Lockdown wird befürchtet das die häusliche Gewalt wieder ansteigen könnte.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung