KÄRNTEN ECHO

Weiteres Corona-Test-Angebot in Villach

Bild: © Stadt Villach/Kofler, Test-Container am Hauptplatz
Vor einiger Zeit wurden vom Land Kärnten die Test-Busse ins Leben gerufen. Einer von Ihnen macht jetzt regelmäßig Halt in Villach.

Impfen und Testen gelten als wesentliche Bestandteile einer erfolgreichen Strategie gegen die Corona-Pandemie. Das Land Kärnten erweitert daher sein Angebot und setzt in Zusammenarbeit mit Rotem Kreuz und Kärntner Linien einen Test-Bus ein. Diesen Donnerstag macht der Bus in Villach Station, und zwar am Parkplatz beim Ki­nocenter Cineplexx in der Maria Gailer Straße. Von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie von 13.30 bis 17.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, sich dort kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen.

Wer das Angebot in Anspruch nehmen will, benötigt vorab eine Anmeldung auf www.oesterreich-testet.at. Der Testbus ist online im jeweiligen Bezirk als Option ange­führt. Zum Test selbst ist die Anmeldebestätigung und ein Lichtbildaus­weis mitzubringen.

Neben dem Test-Bus gibt es in Villach seit Dienstag auch einen dauerhaften Test-Con­tainer auf dem Hauptplatz. Eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Be­nötigt wird aber eine Sozialversicherungsnummer, da die Tests über die Österreichi­sche Gesund­heitskasse abgerechnet werden. Bund und Land Kärnten erarbeiten der­zeit eine Regelung für Touristinnen und Touristen.

Schon in den ersten Stunden der Öffnung zeigt sich reges Interesse seitens der Bevölkerung. Der Test-Container ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9-17.30 Uhr, sowie Samstag von 9-12.30 Uhr geöffnet.