KÄRNTEN ECHO

Volksküche in Klagenfurt bietet weiterhin Menüs zum Mitnehmen an

pixabay
Für alle Klagenfurter*innen bleibt die Volksküche offen. Das Essen kann vorbestellt und dann abgeholt werden.

Klagenfurter*innen, die regelmäßig in der Volksküche ihr Mittagessen einnahmen, können sich nun weiterhin mit den Menüs versorgen.

Wie Vizebürgermeister und Sozialreferent Jürgen Pfeiler verlautbaren ließ, wird ein Einbahnsystem zur Abholung des Essens in der Volksküche organisiert. Die kostengünstigen Menüs, ein Hauptgericht und ein Dessert, können per Telefon unter 0463/537-5353 oder per Email unter volkskueche@klagenfurt.at vorbestellt werden.

Die Abholung erfolgt ab jetzt in den Räumen der Volksküche, weil die Menschen in der kalten Jahreszeit nicht draußen warten sollen.

Die Öffnungszeiten der Volksküche wurden erweitert. Und zwar von
Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:30 h
Samstag von 10:00 bis 12:30 h

Besitzer*innen der Stadtkarte erhalten das Menü um 1,05 Euro. Externe Besucher zahlen für das Menü 4,50 Euro.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung