KÄRNTEN ECHO

Villach: Sportangebot für Jugendliche wird um eine Attraktion erweitert

Bild: Karin Wenig
Auf dem Wasenboden, unter der Brücke bei der Polizeidirektion, wird derzeit eine neue Sportanlage errichtet. 

„Die Anlage war und ist ein Wunsch des Villacher Jugendgemeinderates“, sagt Bürgermeister Günther Albel. „Dem kommen wir gerne nach. Die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Nachwuchs-Parlament ist mir ein großes Anliegen.“

Die neue zentral gelegene Anlage ist wettersicher und sowohl für Streetsoccer als auch für Streetbasketball geeignet. Die Spielfläche ist rund 20×10 Meter groß und mit Toren und Basketballkörben ausgestattet. Weiters entsteht daneben eine Outdoor-Fitnessanlage, ähnlich der Calisthenicsanlage am Silbersee. Sie bietet die Möglichkeit für funktionelles Krafttraining und Fitnessübungen. Jugendrat und Stadt wurden bei dem Vorhaben durch das Land Kärnten unterstützt.
 

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung