KÄRNTEN ECHO

Villach: Neuer Spielplatz in Maria Gail

Das Team der Firma Katz&Klumpp Gerhard Lussnig, Jürgen Pilz, Gemeinderat Ewald Koren, Vizebürgermeisterin Sarah Katholnig, Vasco Jobst | Bild: Karin Wernig
Etliche Spielgeräte aus Robinienholz, die vor allem den Gleichgewichtssinn fördern sollen, stehen jetzt in Maria Gail zur Verfügung. Die neue, öffentliche Anlage wurden auch nach den Wünschen der Kinder durch die Fürnitzer Firma Katz & Klumpp errichtet.

Finanziert wurde der moderne Spielplatz mit den Mitteln, die Villach als Abstimmungsspende des Bundes anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung im Vorjahr erhalten hat. Zur Erinnerung wird auch eine zweisprachige Tafel am Spielplatz aufgestellt.
Herausgekommen ist eine Kinder-Bewegungs-Oase. Der neue Maria Gailer Spielplatz ist aus natürlichen Materialien gebaut und entspricht ganz den modernen pädagogischen Erkenntnissen.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung