KÄRNTEN ECHO

Villach: Mit Hilfe der Digitalisierung Wohnungsglück!

Bild: pixabay
Egal ob Wohnungsanträge, Kriterien zur Vergabe, allgemeine Richtlinien oder alle wichtigen Informationen für Mieterinnen und Mieter: Diese Informationen gibt es jetzt alle auf einen Blick.

Ein umfassendes Service sowie rasche und kompetente Informationen werden im Team der Abteilung Wohn- und Geschäftsgebäude der Stadt Villach großgeschrieben. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten persönlich und bieten Hilfestellungen für Wohnungssuchende an. Sie kennen auch die Bewerbungs- und Vergaberichtlinien und gehen auf jede nur erdenkliche Frage ein“, sagt Wohnungsreferent Stadtrat Erwin Baumann. Seit kurzem gibt es ein Zusatz-Service, wo sich Wohnungswerberinnen und Wohnungswerber individuell und umfassend informieren können.

So sind auf der Seite Wohnungsanträge zum Download, die wichtigsten Informationen über Heizkostenunterstützung, Wohnsitzwechsel, Wohnraumberatung und -beihilfe, Mietsprechtage und Bewohner-Parkberechtigungen aufgelistet. Darüber hinaus wird über aktuelle Leerstände von Wohnungen und Geschäftslokalen, die sofort zur Miete angeboten werden können, informiert. Themen wie „Lärm in der Nachbarschaft“ und die Ausgaben der Mieterzeitung können ebenso nachgelesen werden.

Aktuell betreut die Stadt Villach insgesamt 1342 Wohnungen, 74 Wohnobjekte, neun Geschäftslokale und 14 Garagenobjekte.
Hier der Link: http://www.villach.at/freiewohnungen

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung