KÄRNTEN ECHO

Verseuchtes Naturschutzgebiet im Indischen Ozean

Seit Wochen lag ein Frachter auf dem Korallenriff, mit 4000 Liter Treibstoff im Tank.

Die Menschen auf der Insel konnten das leckgeschlagene Schiff sehen, aber die Behörden haben nichts unternommen. Jetzt, wo das Öl auszulaufen begann und sich der Ölteppich den Inseln nähert, wird Alarm geschlagen und um internationaler Hilfe angesucht.