KÄRNTEN ECHO

Verkehrsbelastung in Lavamünd unerträglich

Bild: pixabay
Bürgerinitiative demonstrierte am Freitag für Umfahrung von Lavamünd, wo täglich 6500 Fahrzeuge durch das Zentrum fahren

Auf seiner Webseite stellt sich der Ort Lavamünd als Wohngemeinde mit besonderer Lebensqualität vor. In der Realität donnern ab 6 Uhr morgens 6500 Fahrzeugen durch den Ortskern, darunter sind  1500 LKW´s. Das führt zu einer enormen Verkehrsbelastung mit schweren Folgen für die Gesundheit. Viele Kinder hätten asthmatische Beschwerden, was auf die starke Feinstaubbelastung zurück zu führen wäre. Die Bürgerinitiative wünscht sich eine Ortsumfahrung und sieht die zuständigen Politiker am Zug.