KÄRNTEN ECHO

Unwetter und Starkregen in Kärnten

Starke Regenfälle führten in Kärnten zu Überflutungen und Murenabgängen

Die starken Regenfälle haben in der Nacht zum Dienstag zu Murenabgängen und Überflutungen geführt. Besonders die Bereich Villach, Feldkirchen und Klagenfurt-Land. Wieder waren die Feuerwehren pausenlos im Einsatz. Besonders betroffen war diesmal der Bereich um die Ossiacher Tauern.

Ein Klagenfurt-Land kam ein 52 jähriger Autofahrer, auf dem Weg von Grafenstein nach St. Kanzian, auf der regennassen Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und landete in einem abgeernteten Feld. Seine mitfahrende 17 jährige Tochter wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Vater kam mit dem Schrecken davon.