KÄRNTEN ECHO

Stadtgalerie Wolfsberg öffnet mit Fortsetzung

Bild: Renate Krammer, ab Mittwoch, 17. 2. wieder in der Stadtgalerie.
Die Ausstellung „Linien“ der steirischen Künstlerin Renate Krammer wird in der Stadtgalerie ab 17. Februar fortgesetzt.

Die Ende Oktober vergangenen Jahres kurz vor der Schließung durch den Lockdown in der Wolfsberger Stadtgalerie eröffnete Ausstellung „Linien“ der steirischen Künstlerin Renate Krammer wird in der Stadtgalerie ab 17. Februar fortgesetzt.

„Ich freue mich, dass wir damit der kulturinteressierten Bevölkerung weitere Gelegenheit geben, das interessante Werk von Renate Krammer kennenzulernen“, erklärt Wolfsbergs Vizebürgermeisterin und Kulturreferentin Dr. Manuela Karner (SPÖ), die die Wiederaufnahme der Ausstellung auch als Zeichen der Wertschätzung gegenüber der Künstlerin sieht.  In Vorbereitungen stehen auch zahlreiche kulturelle Aktivitäten der Stadtgemeinde Wolfsberg, die nach dem Auftakt der Wiedereröffnung geplant sind.

Die Ausstellung „Linien“ von Renate Krammer findet in der Stadtgalerie Wolfsberg am Minoritenplatz statt. Öffnungszeiten sind  Mittwoch und Donnerstag von 14-17 Uhr und Freitag von 10-12 Uhr.

Wichtig ist die Einhaltung der aktuellen Covid Bestimmungen, wie eine FFP2 Maske zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung