KÄRNTEN ECHO

St. Veit: Für einen ölkesselfreien Haushalt

Bild: pixabay
St. Veiter Haushalte profitieren bei der Sanierung ihrer Heizungsanlage mit Bundes-, Landes- und Gemeindeförderung von einer Unterstützung in Höhe von bis zu 15.000 Euro.

Als Mitglied der Klima- und Energie-Modellregion Sonnenland Mittelkärnten ist die Stadtgemeinde St. Veit/Glan besonders bemüht, den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen zu fördern und so langfristig eine erneuerbare und klimaschonende Energieversorgung zu sichern. Aus diesem Grund unterstützt die Stadt zusätzlich zu Landes- und Bundesförderungen die Demontage von bestehenden fossilen Heizungen mit Umstellung auf Basis erneuerbarer Energien mit bis zu 1.500 Euro pro Anlage und Haushalt. Für den nachträglichen Ausbau von Öltanks nach bereits erfolgter Sanierung ist eine Förderung je Tankanlage über 500 Euro möglich. In Kombination mit den bereits bestehenden Förderungen von Bund und Land Kärnten kann man pro Anlage und Haushalt bis zu 15.000 Euro an Förderung erhalten.

Förderberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Hauptwohnsitz in der Stadtgemeinde St. Veit/Glan. Pro Objekt und Anlage ist nur ein Antrag möglich.

Anträge können ab sofort eingebracht werden und werden nach deren Eintreffen und Vollständigkeit gereiht. Der Antrag ist im Rathaus und online unter https://www.sv.or.at/service/foerderungen-beihilfen-subventionen zu finden und muss nach der Umsetzung eingereicht werden. Für das Förderobjekt muss eine kostenlose Vor-Ort Energieberatung des Landes Kärnten durchgeführt werden (Infos auf http://www.neteb-kaernten.at). Nach erfolgter Umsetzung der Maßnahme sind das vollständig ausgefüllte Abrechnungsformular und Kopien der Rechnung, vom Zahlungsnachweis, vom Energieberatungsprotokoll und vom Entsorgungsnachweis bei der Stadtgemeinde St. Veit/Glan abzugeben oder per E-Mail an city@stveit.com zu senden.

Weitere Informationen:
Stadtgemeinde St. Veit/Glan
Hauptplatz 1, 9300 St. Veit/Glan
Tel.: 04212/5555
city@stveit.com

Klima- und Energie-Modellregion Sonnenland Mittelkärnten:
Anna Köstinger, BA
Unterer Platz 10, 9300 St.Veit/Glan
Tel.: 0664/41 46 803
kern@kaernten-mitte.at

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung