KÄRNTEN ECHO

Sofort testen bald auch am Alten Platz

Bild: StadtKommunikation/Unterkircher, Bürgermeister Christian Scheider, Mag. Herbert Auer, Apotheke Alter Platz und Gesundheitsreferent Mag. Franz Petriz
Schon Ende nächster Woche gibt es einen zweiten Testcontainer in der Innenstadt von Klagenfurt. Dieser wird am Alten Platz aufgestellt.

Seit Mittwoch dieser Woche ist der erste Testcontainer der Landeshauptstadt für Antigen-Schnelltests im Freien aufgestellt. Alleine am Donnerstag wurden von 8 bis 15 Uhr rund 170 Personen getestet. Vor allem das unkomplizierte Testen ohne vorheriges Online-Anmeldeverfahren erfreut die Bürgerinnen und Bürger.

Aufgrund der hohen Nachfrage seitens der Bevölkerung wird die Stadt Klagenfurt einen zweiten Testcontainer in der Innenstadt aufstellen. Ab Ende nächster Woche wird dieser am Alten Platz stehen und vom Team von Mag. Herbert Auer, Apotheke am Alten Platz betreut. Die Stadt stellt dazu wieder den Container zur Verfügung. Auch an diesem Standort wird es dann möglich sein, kostenlos und ohne Voranmeldung getestet zu werden.

„Mit dem Testcontainer in der Innenstadt haben wir genau den Bedarf getroffen. Daher wollen wir zur weiteren Unterstützung der Innenstadt und zur raschen Abwicklung der Tests für die Bürgerinnen und Bürger mit dem zweiten Testcontainer das Serviceangebot, das in solchen Zeiten benötigt wird, ausbauen und so Wartezeiten reduzieren!“, so Bürgermeister Christian Scheider (Team Kärnten).

„Als Gesundheitsreferent freut es mich, dass wir eine weitere kostenlose Testmöglichkeit in der Innenstadt anbieten können. Gerne unterstütze ich diese Maßnahme auch in Hinblick auf die nahenden Öffnungsschritte.“, so Gesundheitsreferent Mag. Franz Petritz (SPÖ).