KÄRNTEN ECHO

Napoleonstadel und Café Park Haus bekommen neues Innendesign

Bild: Klagenfurt/Stadtpresse
Derzeit laufende Fferazzo-Design Ausstellung im Napoleonstadel inspiriert Architektur Haus Kärnten zur Neugestaltung der Örtlichkeit.

Auch das Café Park Haus wird mit dem neuen Muster, entwickelt von der Künstlerin Staphanie Klaura, verschönt. Angeregt durch den Terrazzo Boden aus dem Jahr 1992, der im Café als Boden dient, wurde das Fferazzo Muster entwickelt. Als Stoffdruck verschönt er gepolsterte Möbel, Vorhänge.

Während der Austellung werden aus dem Stoffmuster bereits Mund-Nasen-Masken und Pölster angeboten.

Der von der Stadt Klagenfurt beauftragte Verein Architektur Haus Kärnten betreibt den Napoleonstadel. Der 80 Mitglieder umfassende Verein, vorwiegend Architekt*innen, wird dem Haus durch das Fferazzo-Muster ein neues Gewand verpassen. Wir dürfen auf die Verschönerung gespannt sein.