KÄRNTEN ECHO

Moderne, digitale Seniorenuhr dient als Sicherheitsuhr

Bild: pixabay
Kärntner Unternehmen bietet Sicherheitsuhr für ein längeres Leben zu Hause jetzt auch online an. Notrufkette und normales Telefonieren ist mit der Uhr möglich.

Die moderne, digitale Seniorenuhr, die im Alltag unterstützt und im Bedarfsfall auch über den mobilen Hausnotruf Hilfe holt wird bereits über Partnerorganisationen angeboten. Nun hat sich „ilogs Healthcare GmbH“ dazu entschlossen die Seniorenuhr auch online anzubieten. Ihre vielfältigen Funktionen reichen vom Hilfsnotruf über die Sturzerkennung zu einem Schrittzähler. Es gibt auch ein GPS-System das als Notrufsystem für Demenzerkrankte verwendet werden kann.

Die Uhr namens „James“ ermöglicht Telefonate, da sie auch mit einer SIM-Karte ausgestattet ist. Deshalb kann auch immer ein Notsignal abgegeben werden, falls es zu einem Unfall im Haus oder in der Umgebung kommt. „James“ aktiviert nacheinander alle gespeicherten Kontakte, bis sich jemand um die in Not geratene Person kümmert. Die Uhr kann mit einigen weiteren Hilfen, wie der Erfassung der Gesundheitsdaten zur Blutdruckmessung und der Gewichtskontrolle verbunden werden.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung