KÄRNTEN ECHO

Landwirtschaftsministerium: 200 Millionen Euro Förderpaket für Renaturierung von Gewässern

Bild: pixabay
Gemeinden und Wasserverbände bekommen damit vom Bund finanzielle Möglichkeiten in Klima- und Gewässerschutz zu investieren.

Eine längst fällige finanzielle Unterstützung an die Gemeinden und Wasserverbände zur Renaturierung der heimischen Gewässer geht endlich auf Schiene.

Der Lebensraum von Tieren und Pflanzen wurde in den letzten Jahrzehnten sukzessive zerstört. Und damit wurde, von vielen unwissentlich, ein wesentlicher Teil zum Klimawandel beigetragen. Gewässerschutz ist somit Umweltschutz und Klimaschutz. Das 200 Millionen Euro Förderpaket von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger ist eine Unterstützung für die Kommunen zur Ökologisierung von Gewässern.

Die notwendigen Förderrichtlinien sind mit 1. Februar in Kraft getreten. Die Förderungen können über die Online-Plattform http://www.meinefoerderung.at beantragt werden.

Der Bund übernimmt bis zu 60 Prozent der Kosten.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung