KÄRNTEN ECHO

Koralmbahn: Neue Haltestelle in Mittlern

Tunnel-Kuehnsdorf | Bild: (c) ÖBB/Pachoinig
Bessere Einbindung der Region Eberndorf

Ab kommenden Montag können die ersten Züge an der Haltestelle Mittlern bei Eberndorf halten. Die Koralmbahn unterstützt die bessere Erreichbarkeit von Österreichs Süden und setzt wirtschaftliche Impulse und Arbeitsplätze in der Region. Durch das Umsteigen auf den Zug gibt es langfristig eine bessere Umweltbilanz.

Ab 2025 soll die Bahn ihre Fahrgäste ja in 45 Minuten von Graz nach Klagenfurt bringen. Durch die Inbetriebnahme der neuen Haltestelle verknüpft die Region künftig die großen Ballungszentren und sorgt dafür, dass Fahrgäste schneller und umweltfreundlich reisen können. Auch Betriebsstandorte werden durch die Haltestellen gesichert.