KÄRNTEN ECHO

Klimainitiative in 4 Kärntner Gemeinden

Bewusstseinsbildung für Massnahmen gegen den Klimawandel startet mit Klimathek

Vier Kärntner Gemeinden, Feldkirchen, Himmelberg, Steuerberg und St. Urban haben sich zu Massnahmen gegen den Klimawandel entschlossen und mit ihrer Initiative „KLAR! Tiebeltal und Wimitzerberge“ erste Schritte gesetzt.

Mit der Klimathek im Strandbad am St. Urbanersee werden für interessierte Gemeindebürger und Bürgerinnen rund 200 Bücher über Klimaschutz im Alltag, Kinder-Jugendbücher und vieles mehr kostenlos zur Verfügung gestellt. Ab Herbst steht die Klimathek in einer anderen Geminde.

Bereits die Kinder im Kindergarten sollen ein Bewusstsein über die Folgen klimaschädlichen Verhaltens entwickeln, deshalb gibt es im Klimakindergarten Poitschach verschiedene Projekte für die Kleinsten.

Weitere Schwerpunkte der 4 Kärntner Gemeinden schließen Massnahmen zu Land- und Forstwirtschaft, Katastrophenschutz, Gesundheit usw. ein.