KÄRNTEN ECHO

Klagenfurt: Seniorenkirchtag am 17. September muss verschoben werden

Bild: Foto: StadtKommunikation
Aufgrund des vorhergesagten Schlechtwetters wird für den Seniorenkirchtag der Stadt ein neuer Termin gesucht. Am Montag startet das „Mitten im Leben“ Programm mit zahlreichen Veranstaltungen für die Generation 50plus.

Lange haben die Organisatoren des Seniorenbüros abgewogen – jetzt muss aufgrund der vorhergesagten schlechten Wetterlage der für morgen, Freitag (17.9.), geplante Seniorenkirchtag beim Europahaus verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Wetterprognosen sagen für Freitag regnerisches und kühles Wetter voraus, was aus organisatorischen Gründen die Durchführung des Kirchtags im Freien nicht möglich macht.

Für Klagenfurts aktive Seniorinnen und Senioren bietet das aktuelle „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“-Programm für die Generation 50plus jedoch eine Fülle von Veranstaltung bis in den Dezember.

Start des Veranstaltungsprogramms ist am Montag, 20. September, mit einem PC-Kurs für Einsteiger und einer Wanderung von Klagenfurt nach Maria Saal unter dem Motto „Mit allen Sinnen“ – Hören.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Veranstaltung „Stadt der Generationen“ am Freitag, 1. Oktober, von 9 bis 15 Uhr, auf dem Neuen Platz. Dabei präsentieren sich über 50 Institutionen aus dem Freizeit-, Gesundheits- und Sozialbereich und informieren über ihre zahlreichen Angebote. Dazu gibt es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und Musik von „Master Robin & Lady Pless“.

Das aktuelle „Mitten in Leben“ Programmheft mit allen Terminen und Veranstaltungen liegt im Rathaus auf und ist auch hier 2021 – Herbst-Sen-Broschüre_Herbst_2021_150dpi zu finden. Die Broschüre ist auch im Seniorenbüro der Stadt erhältlich.

Kontakt
Seniorenbüro der Stadt Klagenfurt am Wörthersee
Mag. Karin Ertl
Lidmanskygasse 22
Tel. 0463 537-2753
E-Mail: seniorenbuero@klagenfurt.at

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung