KÄRNTEN ECHO

Klagenfurt: Rodelbahn in Viktring und Langlaufloipe in Wölfnitz sind geöffnet

Rodelbahn Opferholz / Viktring, Stadtrat Mag. Franz Petritz, Mag. Mario Polak / Leiter DS Klagenfurt Sport | Bild: Stadt Kommunikation / Pessentheiner
Große Freude bei den Hobby-Wintersportlern und Rodelfans: Aufgrund der tollen Schneeverhältnisse sind die Rodelbahn in Viktring und die Langlaufloipe in Wölfnitz ab sofort offiziell freigegeben

In Viktring erstreckt sich das Rodelvergnügen bei den Treimischer Teichen auf rund 1.800 Meter. Die Strecke wurde von Klagenfurt Sport in Zusammenarbeit mit der Abteilung Stadtgarten bestens präpariert. Die Langlaufloipe in Wölfnitz wurde wieder vom Verein „Horse und Country Club Seltenheim Hallegg“ errichtet. Der Verein übernimmt auch die Betreuung der Strecke, die Einstiegsstelle befindet sich beim Gasthaus Stopper in Tultschnig.

Die beiden Wintersportangebote mitten in Klagenfurt sind kostenlos, die Benützung beider Anlagen erfolgt auf eigene Gefahr.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung