KÄRNTEN ECHO

Klagenfurt: Notwendige Baumentnahme „Am Forstgarten“

Eschenwelke | Bild: wikipedia
Einige Bäume müssen geschlägert werden, da sie von einem eingeschleppten Pilz befallen wurden und dadurch absterben.

Im sogenannten „Stadtwäldchen“ im Bereich des Spielplatzes „Am Forstgarten“ wachsen mehrere Eschen (Franixus excelsior). Wie die Abteilung Stadtgarten mitteilt, ist diese Baumart extrem vom Eschentriebsterben betroffen – daher müssen im Zuge der Durchforstungsarbeiten am 17. November mehrere Bäume aus Sicherheitsgründen entnommen werden.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung