KÄRNTEN ECHO

Klagenfurt: Cash-Back Weihnachtsaktion: Einkaufen und City Zehner bekommen

V.l.: Martina Karulle vom Stadtmarketing, Wirtschaftskoordinator Andreas Fritz, Bürgermeister Christian Scheider, Wirtschaftsreferent Stadtrat Max Habenicht, Mag. Markus Polka von der Wirtschaftskammer Kärnten, Linda Ghidini, Heinz Achatz (Center Manager) vom Südpark. | Bild: StadtKommunikation/Wiedergut
Ab 5. November geht es wieder los! Rechnung einreichen und Geld zurück bekommen!

Das Konzept ist einfach: Ab dem 5. November können Rechnungen (welche ab dem 2. November ausgestellt wurden) mit einem Brutto-Mindestbetrag von 50 Euro auf der Homepage www.klagenfurt.at hochgeladen werden. Pro Rechnung erhält man eine Rückvergütung von 20 Prozent des Bruttorechnungsbetrags in Form von City Zehnern. Beträge werden automatisch aufgerundet, damit sie City Zehnern im Wert von 5 oder 10 Euro entsprechen. Der maximal anrechenbare Rechnungsbetrag ist 300 Euro pro Person und Tag.

Im Auszahlungs-Topf sind insgesamt City Zehner im Wert von 105.000 Euro. Die Aktion ist am 24. November zu Ende, außer, der vollständige Förderbetrag wurde schon vorher aufgebraucht. Zusätzlich werden unter sämtlichen Teilnehmern 50 x 100 Euro Südpark Gutscheine verlost.

Einreichen kann man seine Rechnungen ab 5. November auf der Homepage der Stadt Klagenfurt (www.klagenfurt.at). Dort kann man anschließend seine Rechnung hochladen und Kontaktdaten bekanntgeben. Die weitere Abwicklung und Kontrolle der Daten übernimmt die Wirtschaftskammer. Nach erfolgreicher Einreichung bekommt man eine Eingangsbestätigung und nach Überprüfung der Rechnungen eine weitere Mail mit einem persönlichen QR-Code. Rechnungen dürfen ausschließlich von Betrieben aus dem Bezirk KlagenfurtStadt eingereicht werden. Man darf mit beliebig vielen Rechnungen teilnehmen, jedoch nur einmal pro Tag und nur einmal mit derselben Rechnung. Personen, die keinen Internetzughang haben, erhalten persönliche Hilfe beim Bürgerservice. Dieses hat Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Ausgenommen von der Aktion sind Einkäufe und Rechnungen von Lebensmittelketten bzw. großflächiger Lebensmittelhandel, Drogerieketten, Baumärkte und Gartencenter, Möbel und Einrichtungshäuser, Großflächiger Elektro- und Elektronikhandel, Tankstellen und Tankstellenshops, Medikamente, jugendgefährdende Einrichtungen, Glücksspiel und Tabak, Laufhäuser und ähnliche Etablissements und Online-Bestellungen.

Zwischen 29. November und 23. Dezember kann man die City Zehner an der Verkaufsstelle City Zehner am Christkindlmarkt (Öffnungszeiten: Mo – Sa von 10 bis 18 Uhr) gegen Vorweis der Eingangsbestätigung abholen. Nicht abgeholte City Zehner verfallen nach dem 23. Dezember. Auszahlung in Bargeld ist nicht möglich.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung