KÄRNTEN ECHO

Harleys und GTIs im September in Kärnten

parkende Harleys | Bild: pixabay
In Velden und am Faaker See rechnet man mit ausgebuchten Hotelzimmern

Es blubbern bereits die ersten Harleys auf der Südumfahrung des Wörthersee. Tausende Harley-Fahrer haben sich für die zweite Septemberwoche, wo ansonsten die „European Bike Week“ stattfindet, angemeldet. Die Behörden planen die Besucher als weniger riskant ein, da es weder Großveranstaltungen noch Menschenansammlungen geben wird.

Auch die GTI-Fans wol­len sich ihr in­of­fi­zi­el­les Tref­fen nicht neh­men las­sen. Der Tourismuschef der Region Villach-Faaker See-Ossiacher See geht, aufgrund der guten Buchungslage, von einem großen Treffen aus. Der Bezirkshauptmann Bernd Riepan kündigt Verordnungen zur Ein­däm­mung einer In­fek­ti­ons­aus­brei­tung an. Diese beinhaltet die Mas­ken­pflicht, Vi­deo­über­wa­chung und Sperr­maß­nah­men.

Die Besucher beider Veranstaltungen kommen aus dem deutsch­spra­chi­gen Raum.