KÄRNTEN ECHO

Ehemaliges Kopiergeschäft Guzelj am Heuplatz wird Edel-Burger

Bild: pixabay
Neu zu schaffende Begegnungszone am Heuplatz wird dann zum Gastgarten des Edelburgers "Peter Pane" im Lilihill Haus gegenüber der City Arkaden

Vekehrsreferent Christian Scheider (FPÖ) hat im Stadtsenat den Antrag zur Umgestaltung des nordwestlichen Teils des Heuplatzes gestellt. Damit beginnt der Umbau des Platzes. Die Autostellplätze im Bereich des Würstelstandes werden entfernt, dann wird der Platz gepflastert und bald werden da mehr Bäume und Gastgärten sein.
Auch der Radweg soll verlegt werden. Überlegungen dazu, wohin E-Lade-Station, Behindertenparkplatz und Radweg verlegt werden sollen sind im Gange.

Die Betriebsamkeit hat einen wirtschaftlich realen Hintergrund. Lilihill baut das Eckhaus am Fußgängerübergang zu den City Arkaden um. Klagenfurter*innen kennen es als das Haus mit dem ehemaligen Kopiershop Guzelj.

Bis 2021 soll der Umbau auf 2000 Quadratmetern fertig sein. Im unteren Bereich zieht dann der Edelburger „Peter Pane“ ein, das „traumhafte“ Burgerrestaurant mit Cocktail-Bar. Und bekommt dann dazu auch einen Gastgarten.

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung