KÄRNTEN ECHO

Ausstellung: transcience

Bild: Ausstellungseinladung
Ina Riegler + Stella Antares in der Galerie w a l r a u m spielen in den Bildern mit Themen aus weiblicher Perspektive

Die Galerie w a l r a u m zeigt im Rahmen von der Kärnten Triennale zeit.čas.tempo die Ausstellung „transience“. Stella Antares und Ina Riegler umspielen mit ihren Arbeiten die Themen Vergänglichkeit, Zeit und Zeitgeist aus weiblicher Perspektive. Der heuer entstandene Zyklus „mood 2020“ von Stella Antares speist sich aus der Bildwelt der Populär- und Subkultur. Die figurative Malerei Ina Rieglers spürt der Verfasstheit des Menschen unserer Gegenwart nach. Weiters wird ein zusammenstimmendes Werk von Daniel Hosenberg zu sehen sein.

Die künstlerischen Arbeiten von Ina Riegler http://www.inariegler.com stellen einen gemalten inneren Monolog dar, welcher unaufhörlich in der Kontinuität ihres Schaffens ihre Rollen als Frau bzw. sich selbst porträtiert. Sie gibt ihren Werken einen Titel oft im Bild selbst und unterstreicht somit ihre Anliegen und Empfindungen. Diese umfassen das feministische wie auch das politische Ressentiment, genauso wie andere Empfindungen und Situationen einer Frau.

Ausstellungseröffnung:
Dienstag, 22.09.2020 um 19 Uhr

Finissage:
Samstag, 17.10.2020 um 11 Uhr

Ausstellungsort:
w a l r a u m
10. Oktober-St. 18
9020 Klagenfurt
Öffnungszeiten: Di 18-20, Do 11-13 und 18-20, Sa 11-13