KÄRNTEN ECHO

6.640 Impfdosen in Kärnten verfügbar

pixabay
Am Dienstag erfolgte in Kärnten der Impfstart in vier Pflegeheimen.

Alle vier Heime konnten einen hervorragenden Verlauf melden, es sind keine Zwischenfälle aufgetreten. Heime, Ärztinnen und Ärzte sowie Rotes Kreuz waren auf den ersten Impfdurchgang bestens vorbereitet, alle, die geimpft werden wollten, haben ihre erste Impfung erhalten. Ab 8. Jänner kommt es in weiteren 10 Altenwohnungen- und Pflegeheimen zum ersten Impfdurchgang. Danach sind in Kärnten 1.188 Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen geimpft.
Mit heutigem Stand verfügt Kärnten über 6.640 Impfdosen, die im Laufe des Jänners auch dem Impfplan folgend verabreicht werden. Bis Mitte Jänner sind alle impfwilligen Bewohner *innen und Mitarbeiter*innen in Kärnten geimpft.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung