KÄRNTEN ECHO

Villach: Wiener Klezmer Charme im Congresszentrum

Bild: Vienna klezmore
Die internationale Klezmer Bigband „Vienna Klezmore Orchestra“ gibt am Mittwoch im Congress Center ein Konzert mit Stücken aus der Wiener Klezmer- und Weltmusikszene samt angrenzender Kreativbiotope.

Das von Maciej Golebiowski und Fabian Pollack im Nachklang des Wiener Klezmore-Festivals gegründete „Vienna Klezmore Orchestra“ ist ein einmaliges Ensemble vieler bekannter Namen. Das neunköpfige Orchester besteht aus Ausnahmemusikerinnen und –musiker und bedient sich verschiedenster Genres. Allzu starre Vorstellungen von Klezmer werden gesprengt und doch bleiben die neun Musiker stets mit einem Bein fest in der jiddischen Musiktradition. Somit darf sich das Villacher Publikum auf wienerischen Klezmer-Charme im Megaformat freuen.

Reich an Instrumenten lassen Golebiowski und Pollack das klingende Dream-Team vielfältige Klezmer-Traditionen ins Heute interpretieren, geben dabei bewusst Raum, um auch die Klezmer-Jam-Sessions stimmig in diesen Rahmen zu überführen. Die Villacherinnen und Villacher dürfen sich auf unterschiedliche Konstellationen zwischen den aufgebotenen Musikerinnen und Musikern und einen besonderen Abend freuen.

Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen sowie unter www.oeticket.com erhältlich. Achtung: Es gibt keine Abendkasse!

© 2020 - 2021 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung