KÄRNTEN ECHO

Villach: Bonus-Topf geleert: Mehr-Wert-Frühling beendet

Bild: Stadt Villach
Bereits zehn Tage nach seinem Start ist der Mehr-Wert-Frühling heute zu Ende gegangen.

Die Villacherinnen und Villacher haben damit 100.000 Euro an Villach-Gutscheinen lukriert, die heimische Wirtschaft hat 520.000 Euro umgesetzt. Ab 2. Mai werden die City-Gutscheine ausgegeben.

Die letzten Rechnungen wurden gerade ausgewertet und der jeweilige 25-Prozent-Bonus dafür reserviert. Damit konnten die Unternehmen im gesamten Stadtgebiet in den vergangenen Tagen einen Umsatz von sensationellen 520.000 Euro lukrieren. Und die Kundinnen und Kunden werden für ihre Treue zu den heimischen Betrieben mit 100.000 Euro in Form von City Gutscheinen belohnt.

Weil die Kundinnen und Kunden mit dem Hochladen der Rechnungen so flott waren,  wird auch mit der Ausgabe der Villach-Gutscheine im Stadtmarketing früher als erwartet begonnen. Ab 2. Mai kann man mit dem zugeschickten Beleg seine Gutscheine am Hans-Gasser-Platz abholen. Die Gutscheine müssen bis 31. Juli in den City-Shops eingelöst werden. Das Zusageschreiben wird in den nächsten Tagen digital zugestellt.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung