KÄRNTEN ECHO

Hermagor: Spaten­stich für die Kinder­garten-Erwei­te­rung in Pres­seggen

Bild: Hermagor-Pressegen
Am 18. März 2022 fand der Spaten­stich für den Zubau zum Kinder­garten in Pres­seggen statt. Die Stadt­ge­meinde Hermagor – Pres­segger See inves­tiert hier etwas über 1 Mill. Euro in dieses Projekt. Damit wird Platz für 2 KiTa-Gruppen geschaffen.

Derzeit ist eine 5. Kinder­gar­ten­gruppe im Kinder­garten Hermagor nur provi­so­risch geneh­migt und muss als Bewe­gungs­raum auch Teile der MMS Hermagor mitnutzen. Mit diesem Zubau kann nun für zwei Gruppen eine fixe Heim­stätte für die unter 3-jährigen Kinder geschaffen werden. Der Bedarf steigt stetig. Von Seiten des Landes ist für die Zukunft eine Verklei­ne­rung der Grup­pen­größen geplant. Dem kann durch diesen Zubau zum Teil schon Rech­nung getragen werden.

Die Fertig­stel­lung ist für Herbst geplant. Sämtliche Aufträge für den Rohbau wurden an Firmen aus dem Gailtal vergeben. Die Gemeinde will allen jungen Familien, die einen Kindergartenplatz brauchen auch einen zur Verfügung stellen können.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung