KÄRNTEN ECHO

Hermagor: Einkaufen und Wulfe­nia­gut­scheine zurück­ge­winnen

Das Stadt­mar­ke­ting Hermagor und die EinKauf­stadt Hermagor starten recht­zeitig zum Oster­ein­kauf gemeinsam mit der WK-Bezirks­stelle Hermagor ein Gewinn­spiel, um Unter­nehmen und Bürgern unter die Arme zu greifen. 

Und so funk­tio­niert’s: Im Gewinn­spiel­zeit­raum von 28. März bis 10. April 2022 können Rech­nungen von Betrieben der EinKauf­stadt Hermagor oder teil­neh­menden Betrieben des Wulfe­nia­gtu­scheines bis zu einem Betrag von 300 Euro (inkl. Mwst.) direkt beim Bürger­service der Stadt­ge­meinde Hermagor-Pres­segger See einge­reicht werden. Jede einge­reichte Rech­nung kommt nur einmal in den Lostopf, pro Tag werden drei Gewin­ne­rinnen und Gewinner gezogen. Die Gewin­ne­rinnen und Gewinner bekommen ihre Einkaufs­summe in Form von Wulfe­nia­gut­scheinen rück­erstattet. Unge­rade Beträge werden immer auf die nächst höhere Zehner­summe gerundet. Sofern die einge­reichte und ausge­loste Rech­nung einen Wert von über 300 Euro (inkl. Mwst.) umfasst, wird der Maxi­mal­be­trag von 300 Euro in Wulfe­nia­gut­scheinen rück­erstattet. „Die Wirt­schafts­kammer Kärnten unter­stützt die Stadt bei der Vermark­tung“, defi­niert der WK-Obmann. Für ihn geht es speziell darum, in den Betrieben für Umsatz zu sorgen.

© 2020 - 2022 KÄRNTEN ECHO - Ein Projekt vom Verein zur Förderung freier Berichterstattung