KÄRNTEN ECHO

Mit Kärnten Echo werben

Kärnten Echo ist das Online-Nachrichten-Portal des Vereins für freie Berichterstattung und damit gemeinnützig und nicht kommerziell. Das heißt, wir sind nicht auf Gewinn ausgerichtet, müssen aber sehr wohl unsere Kosten decken.

Wir wollen außerdem kleinen und mittleren Betrieben – dem Rückgrat der Kärntner Wirschaft – günstige Möglichkeiten bieten lokal zu werben. Dafür haben wir zwei Angebote:

1) Werbung hier auf der Webseite:
Wird in jedem Artikel nach dem ersten Absatz angezeigt, darf eine 120 Zeichen lange Überschrift haben und 256 Zeichen Text. Leitet bei Klick entweder auf einen Artikel hier in Kärnten Echo weiter oder auf einen externen Link ihrer Wahl.
Kosten:
€20 pro Tag für Kleinbetriebe, Ab dem 8. Tag 15€
€250 pro Woche für Großbetriebe
(Bei uns ist es umgekehrt: die großen kriegen nicht Rabatte, sondern zahlen mehr, weil sie es sich leisten können.)

2) Gesponserter Artikel mit Verbreitung über Social Media:
Wir veröffentlichen einen Artikel in Kärnten Echo, über ihr Unternehmen, ein Angebot oder ein Produkt. Diesen Artikel verbreiten wir dann auf Facebook und Instagram (bei junger Zielgruppe auf Snapchat).

Man kann die Reichweiten einschränken auf bestimmte Bezirke oder ganz Kärnten. Je nachdem wie viel Geld sie setzen möchten, können wir dann gewisse Reichweiten erzielen.

Dieses Angebot ist vor allem für Firmen, Organisationen und Projekte gedacht, für die es sich nicht auszahlt, sich eine eigene Präsenz auf Facebook aufzubauen. Anstatt Geld in den Aufbau eigener Reichweiten zu investieren, profitieren sie sofort von unserer.

Hier ist vor allem ein Vorschaubild, eine gute Schlagzeile und ein Anreißertext wichtig, da nur ein Bruchteil der Facebook-User tatsächlich auf den Link klicken – dient also mehr der Sichtbarkeit, Wahrnehmung und Markenbildung als dem konkreten Verkauf.